menu

Posts in Allgemein

In Zeiten wie diesen ein ideales Reiseziel

Afrika – ich habe Sehnsucht!

Die letzten Wochen haben wir alle mit Abstand zu anderen Menschen zu Hause und mit allerlei anderen Einschränkungen verbracht. Und vielleicht spüren Sie sie nun genauso wie ich: Die große Sehnsucht danach, wieder verreisen zu können und die Weite und unsere Welt wieder ganz normal und mit einem Gefühl von Sicherheit erkunden zu können.

Andrea Ludwig

Was Sie in Afrika erwartet? Endlose Weiten, menschenleere Nationalparks und Tierreservate, die Sie in einem privaten Fahrzeug mit Ihrem persönlichen Guide erkunden. Camps und Lodges mit nur wenigen Zelten, die aufgrund von Privatsphäre weit voneinander aufgestellt sind. In vielen Destinationen werden auch private Villen mit mehreren Zimmern angeboten. So können Sie ihre Safari ganz ohne andere Gäste genießen und sich dennoch von einem aufmerksamen und freundlichem Team umsorgen lassen.

Ich werde Ihnen mit meinen vielen Erfahrungen in Afrika und meinen persönlichen Kontakten vor Ort auch in diesen Zeiten, in denen scheinbar alles anders sein wird, eine ganz besondere Reise zusammenstellen.

Lassen Sie uns gerne persönlich über alle Möglichkeiten sprechen: +49 170 9441681

#weareallinthistogether

Tira: Ein Zebra-Fohlen zum Knutschen

Auf den Punkt gekommen

Vor nur wenigen Wochen erblickte dieses ganz besondere Zebra in der Masai Mara in Kenia das Licht der Welt – eine absolute Selten­heit! Denn durch eine Melanin-Störung ist das Fohlen braun und hat statt Streifen, weiße Punkte auf dem Fell. Den Namen Tira hat es von dem Guide erhalten, der das Tier als erster in dem National­park entdeckt hatte.

zebra mit punkten

Inzwischen hat das kleine Zebra bereits die Grenze zu Tanzania erreicht und wandert mit seiner Mutter durch die Seren­geti. Entdecken viel­leicht auch Sie dieses besondere Tier auf Ihrer nächsten Safari?

Ein Hauch von Luxus in Südafrika

Im Wildreservat wie zu Hause fühlen

Lassen Sie sich verwöhnen! Das Camp Little Garonga liegt in einem 22.000 Hektar großen und privaten Reservat, am Rande des Kruger National­parks. Die Tierbeo­bachtungen sind einzigartig – auf einer klassischen Pirschfahrt im offenen Gelände­wagen oder auf einer geführten Wanderung mit einem ausge­bildeten Guide. Mit nur drei Suiten ist dieses Camp ideal für Familien: „a home away from home“. Das inhaber­geführte Camp wird Ihnen mit Sicher­heit eine unver­gessliche Zeit in der Wildnis Süd­afrikas bescheren.