menu

Ihre Safari

Lassen Sie sich auf faszinierende Momente ein.

Eine Reise nach Afrika ist etwas Besonderes. Um für Sie diese unvergessliche Reise zu planen, ist Beratung und ein ausführliches Gespräch sehr wichtig. So kann ich Ihre konkreten Vorstellungen und speziellen Reisewünsche umsetzen und Sie vielleicht für die unterschiedlichsten Möglichkeiten begeistern.

In den jeweiligen Ländern des südlichen und östlichen Afrikas arbeite ich zusammen mit der Unterstützung von langjährigen Partnern vor Ort. Mit ihrer Unterstützung und persönlichen Erfahrungen plane ich Ihre individuelle Reise. In Afrika.
Von der Ankunft, den einzelnen Transfers , dem Mietwagen, den innerafrikanischen Flügen, den Aktivitäten bis zu den Unterkünften, kümmere ich mich um Ihre ganz besondere Afrikareise.

Im Anschluss an unser Gespräch folgt eine kostenlose Angebotserstellung für Sie, in der ich Ihnen kurzfristig und kostenfrei einen detaillierten Reiseplan zusende – mit vielen persönlichen Ratschlägen und Empfehlungen.
In der Regel beinhaltet dieser nicht die Kosten für die An- und Abreise zu Ihrem Heimatland.
Gerne bin ich Ihnen aber auch dabei behilflich sowie bei der Vermittlung von gewünschten Reiseversicherungen.

Mein Ziel ist es, Sie für eine Reise nach Afrika zu begeistern und Sie als zufriedenen Kunden zu gewinnen. Im besten Falle sind Sie genau so fasziniert von diesem Kontinent wie ich und buchen bald wieder eine Reise in diese abwechslungsreichen Länder und empfehlen mich mit bestem Gewissen an alle Interessierten weiter!

Zielgebiete

Afrikas Zauber auf der Spur.

TansaniaSchenk Dir Deinen Traum!

Details zu Tansania

Tansania ist das größte Land Ostafrikas und doppelt so groß wie Deutschland.
Hier befindet sich der höchste Berg Afrikas, der Kilimanjaro, mit einer Höhe von 5.895 Metern. Und er ist zudem der höchste alleinstehende Berg der Welt!

30% Tansanias besteht aus Nationalparks und Naturschutzgebieten, das ist eine Größenfläche vergleichbar mit Deutschland und Belgien zusammen.
Die Serengeti, abgeleitet aus der Massai-Sprache vom Begriff „Siringitu“, was so viel bedeutet wie „das endlose Land“, ist das größte und sicher auch bekannteste Naturschutzgebiet der Welt.

In Tansania können Sie von Bergen, Vulkanen, Inseln, Wüsten, Flüssen und Seen, Strand und Meer, Nationalparks und Naturreservaten alles entdecken.
Und so können Sie auch jegliche Abenteuer und Aktivitäten in Tansania erleben. Von Bergsteigen über endlose Pirschfahrten in den schönsten Nationalparks bis hin zum
Kite Surfen auf Sansibar.

Schlafen Sie in einem Aquarium! Erleben Sie eine Übernachtung, mitten im Indischen Ozean, in einem Unterwasser Hotel! Fliegen Sie in den Norden des Landes, an den Lake Tanganjika und entdecken Sie Schimpansen auf den Spuren von Jane Goodall, der berühmten Verhaltensforscherin von Primaten.
Tansania bietet unendlich viele Möglichkeiten.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania
  • Tansania

Aktuelles Wetter

 

Tansania
24°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 94%
Windstärke: 2m/s ONO
MAX 29 • MIN 27
30°
DO
30°
FR
30°
SA
30°
SO

UgandaReisen bedeutet Neues finden.

Details zu Uganda

Uganda liegt in Ostafrika und ist etwa so groß wie Großbritannien. Es ist landumschlossen und grenzt im Süden an den Victoria See. Mitten durch Uganda läuft der Äquator, sodass man hier immer eine Durchschnittstemperatur von 28 Grad erwarten kann.
Die Menschen sind sehr aufgeschlossen und gastfreundlich. Mit fast 50% der Bevölkerung unter 14 Jahren, zählt es zum jüngsten Land der Welt.

Bekannt wurde Uganda vor allem für seine Primaten – die Gorillas und Schimpansen. Es gibt derzeit weniger als 750 Gorillas auf der Welt, wovon die meisten in Uganda (und Ruanda) zu finden sind.
Tropische Wälder, Berglandschaften, Vulkane und endlose Savannen prägen das Land. Von 1.060 verschiedenen Vogelarten – inklusive des seltenen Schuhschnabelstorchs –bis hin zu Elefanten und Löwen, können Sie einmalige Tierbeobachtungen auf Ihrer Safari durch Uganda machen.
Trekking, Bootsfahrten und Tierbeobachtung gehören hier zu den Highlights Ihrer Reise.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda
  • Uganda

Aktuelles Wetter

 

Uganda
26°
Bedeckt
Luftfeuchtigkeit: 58%
Windstärke: 1m/s SSO
MAX 26 • MIN 26
37°
DO
37°
FR
37°
SA
39°
SO

KeniaAlles, was wir tun, wird ein Teil von uns.

Kenia

Details zu Kenia

Kenia liegt in Ostafrika, auf dem Äquator, und ist ca. 1,5 mal so groß wie Deutschland.
Zum einen wird es von der Küste am Indischen Ozean geprägt, zum anderen von seinem Hochland im Inneren des Landes. Die Hauptstadt Nairobi liegt 1.700 Meter über dem Meeresspiegel.

Über 50 Naturschutzreservate liegen in Kenia zum Entdecken bereit. Die sogenannten „big five“ – Elefanten, Büffel, Nashörner, Leoparden und Löwen – können Sie hier fast überall erleben. Das bekannteste Reservat ist die Masai Mara, im südlichen Teil des Landes.

Der Mount Kenya, mit einer beachtlichen Höhe von 5.199 Metern befindet sich nördlich der Hauptstadt Nairobi.

Wohnen mit den Giraffen, adoptieren eines Elefantenbabies, Safari auf dem Rücken eines Kamels, Ballonfahrten über die endlosen Savannen, Golfspielen auf schönsten Plätzen – und vieles mehr, macht eine Reise nach Kenia zu einem echten Erlebnis.


Kontakt

  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia
  • Kenia

Aktuelles Wetter

 

Kenia
15°
Nieseln
Luftfeuchtigkeit: 93%
Windstärke: 4m/s ONO
MAX 20 • MIN 19
23°
DO
24°
FR
24°
SA
24°
SO

MalawiDie Straße sagt dem Reisenden nicht, was ihn am Ende seines Weges erwartet.

Malawi

Details zu Malawi

Malawi liegt landumschlossen im südöstlichen Teil von Afrika und hat die Größe von Portugal. Durch die Nord-Süd Grenze des Landes verläuft der Afrikanische Graben, auch bekannt als Rift Valley. Die östliche Grenze bildet der Lake Malawi, er nimmt ein fünftel des Landes ein.

Der Lake Malawi ist einer der Hauptattraktionen des Landes und ein wunderschönes Badeziel mit einer Durchschnittstemperatur von 27 Grad und hellen Sandstränden. Kristallklares Wasser bietet ideale Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln, sowie zum Segeln, Kanufahren und Kite Surfen.

Extrem freundliche und warmherzige Menschen begegnen Ihnen auf Ihrer Reise und Safari durch Malawi. Von zahlreichen Inseln im Lake Malawi, Berge bis zu 2.000 Meter Höhe im Norden bis hin zum Liwonde Nationalpark, bietet Malawi eine Vielfalt an Reisezielen.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Unterstützen Sie dabei Naturschutzprojekte und die Gesellschaftsentwicklung. Ich bin Ihnen gern bei der Planung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Malawi
  • Malawi
  • Malawi
  • Malawi

Aktuelles Wetter

 

Malawi
21°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 76%
Windstärke: 1m/s ONO
MAX 27 • MIN 27
37°
DO
36°
FR
33°
SA
34°
SO

MozambikUnd jedem Anfang wohnt ein Zauber Inne.

Mozambik

Details zu Mozambik

Mosambik ist ein langes Land im südlichen Afrika, mit einer endlosen Küste am Indischen Ozean. Es ist so groß wie Frankreich und Italien zusammen. Insgesamt 25 Flüsse laufen durch den Staat , wovon der große Sambesi Fluss wohl zu den bekanntesten gehört. Der bedeutendste Nationalpark ist der Gorongosa Nationalpark.

Im Quirimbas Archipel und Bazarutto Archipel liegen traumhafte Inseln mit weißen Sandstränden, gesäumt von Palmen und faszinierenden Korallenriffen – ein Traum für jeden Taucher und Schnorchler. Jegliche Wassersportarten werden auf den Inseln angeboten. Von kleinen, feinen Strandhotels bis hin zu persönlichen Gästehäusern finden Sie hier sicher ein passendes Domizil.
Mosambik bietet sich als ideales Badeziel für alle Länder im südlichen Afrika an – eine ideale Kombination von Safari und Strand Urlaub.

Reiten an endlosen Stränden, Dune Surfing und das Entdecken von Walen und Meeresschildkröten sind nur einige Highlights, die Sie in Mosambik erleben können.
Ob mit der ganzen Familie oder als Hochzeitsreise oder um einfach einem Mantarochen im Indischen Ozean zu begegnen – Mozambique begeistert alle.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • MOZAMBIK
  • MOZAMBIK

Aktuelles Wetter

 

Mosambik
24°
Mäßig bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 83%
Windstärke: 4m/s NNO
MAX 25 • MIN 25
22°
DO
27°
FR
29°
SA
32°
SO
Weather from OpenWeatherMap

SüdafrikaDon’t let your dreams be dreams.

Südafrika

Details zu Südafrika

Südafrika ist ein Land, das sich über mehrere Klimazonen erstreckt und eine unglaubliche Vielfalt an Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten hat – und es hat die schönste Großstadt Afrikas: Kapstadt! Am Tafelberg gelegen, umgeben von Weinbergen und dem Atlantik.

Die bekannte Garden Route im Westkap gelegen, das Kap der Guten Hoffnung, wo sich der Indische Ozean und der Atlantik treffen, der abwechslungsreiche Krüger Nationalpark mit den vielen angrenzenden privaten Tierreservaten, über 500 Golfplätzen, traumhafte Hotels und Gästehäuser … um nur einige der Attraktionen zu nennen.
Und das schönste ist, dass Sie diese Ziele (fast) alle problemlos mit dem Mietwagen selbst erkunden können (als Selbstfahrreise), dank der hervorragenden Infrastruktur in Südafrika.

Ein Land für Wiederkehrer … weil es süchtig macht. Weil es so gastfreundlich ist. Weil es köstliches Essen und hervorragende Weine anbietet. Weil es ein herrliches Klima hat. Weil man ganz besondere und geschmackvolle Dinge einkaufen kann. Weil es so viel zu entdecken gibt, …weil man sich in diesem Land einfach wohl und glücklich fühlt!

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA
  • SÜDAFRIKA

Aktuelles Wetter

 

Südafrika
17°
Ein paar Wolken
Luftfeuchtigkeit: 82%
Windstärke: 8m/s SSO
MAX 19 • MIN 19
21°
DO
22°
FR
21°
SA
18°
SO

NamibiaIn einer mondlosen Nacht strahlen die Sterne heller.

Namibia

Details zu Namibia

Namibia liegt im südlichen Afrika und steht für Weite, Wildnis und Wüste. So erklären sich auch folgende Angaben: auf einer Fläche von 824.292 Quadratkilometern wohnen insgesamt nur ca. 2 Millionen Menschen. Namibia ist 2,3 mal so groß wie Deutschland.

In Namibia gibt es den ältesten und zweitgrößten Canyon der Welt, den Fish River Canyon. Die höchsten Sanddünen der Welt kann man in der Namib Wüste entdecken – die für Namibia so bekannten roten Sanddünen von Sossusvlei.

Im Etosha Nationalpark, mit seiner unfassbar großen Salzpfanne, können Sie große Tierherden, viele Antilopenarten, bis zu 340 Vogelarten, Löwen, Geparden und Leoparden und noch viele weitere Tiere entdecken und beobachten.
Weitere Naturreservate befinden sich im Caprivi (der jetzt in Zambezi umbenannt wurde), eine grüne, üppige Vegetation, die in das Vierländereck (=Namibia, Botswana, Zambia, Zimbabwe) und unmittelbar an die Victoria Wasserfälle führt.

Ein Ideales Selbstfahrerland für unternehmungslustige Familien, Paare und Freunde. Und wem die Entfernungen auf dem Landwege zu weit und mühsam sind, kann das Land aus der Vogelperspektive auf einer Flugsafari bereisen.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA
  • NAMIBIA

Aktuelles Wetter

 

Namibia
12°
Überwiegend bewölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Windstärke: 3m/s NNO
MAX 20 • MIN 18
28°
DO
30°
FR
33°
SA
35°
SO

BotswanaA little step may the beginning of a great journey. Take it.

Botswana

Details zu Botswana

Botswana liegt im Herzen des südlichen Afrikas und ist in der Größe vergleichbar mit Frankreich.
Es ist ein sehr flaches Land, das zu 80% von der Kalahari Wüste eingenommen wird. Dies erklärt auch, warum ganz Botswana nur so viele Einwohner wie Hamburg hat.

Allerdings ist das Land eher für das weltgrößte Binnendelta, das Okavango Delta, bekannt. Wenn man durch hier mit einem Einbaum durch die kleinen Kanäle geführt wird, umgeben von einmaliger, abwechslungsreicher Natur, die Geräusche der Wildnis so friedlich, die Tierbeobachtungen so besonders – spätestens dann hat Botswana Sie verzaubert!
Es ist derzeit wohl das erfolgreichste Land des Kontinents, mit dem höchsten Bildungsniveau für alle Einwohner und einem stabilen Sozialsystem und dem zweitgrößtem Vorkommen an Diamanten der Welt.

38% des Landes gehören dem Tierschutz und bestehen aus Nationalparks und Tierreservate, die durch unterschiedlichste Merkmale geprägt sind: Savanne, Wasser und Buschland. Im Chobe Nationalpark befindet sich die höchste Dichte an Elefanten in Afrika.
Die Safari durch Botswana ist in der Regel eine Kombination aus fahren und fliegen.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana
  • Botswana

Aktuelles Wetter

 

Botswana
22°
Bedeckt
Luftfeuchtigkeit: 88%
Windstärke: 3m/s S
MAX 25 • MIN 21
25°
DO
26°
FR
28°
SA
31°
SO

SambiaAlways believe something wonderful is about to happen.

Sambia

Details zu Sambia

Sambia ist ein Binnenland im südlichen Afrika und ungefähr doppelt so groß wie Deutschland. Seinen Namen hat es vom Sambesi Fluss erhalten, der Fluss der die weltberühmten Victoria Falls speist, die einst von David Livingstone entdeckt wurden.
Und die Gischt der Victoria Falls ermöglicht ein einmaliges Erlebnis: bei Vollmond reflektiert sich ein Regenbogen auf den Sambesi Fluss: ein Mondbogen!

Die Reisezeit in Sambia ist verhältnismäßig kurz, von April bis November. In diesen Monaten sind alle Nationalparks befahrbar und ermöglichen wunderbare Pirschfahrten, Aussicht auf die „Big Five“ (Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und Leoparden) und einmalig geführte Wanderungen – ein Markenzeichen der Safaris in Sambia.

Der älteste und größte Nationalpark Sambias ist der Kafue Nationalpark in einer Größe vergleichbar mit der Schweiz. Viele große Flüsse fließen durch das Land und zwei der größten Seen Afrikas – der Lake Tanganjika und Lake Kariba – befinden sich in Sambia.
Abwechslungsreiche Natur, wunderschöne Camps und Lodges, gastfreundliche Menschen und die Weite und Einsamkeit in den Nationalparks machen Sambia zu einem ganz besonderen Reiseziel in Afrika!

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia
  • Sambia

Aktuelles Wetter

 

Sambia
19°
Leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 84%
Windstärke: 4m/s O
MAX 23 • MIN 23
34°
DO
28°
FR
34°
SA
31°
SO

SimbabweAlways keep that little place where magic grows inside of you.

Simbabwe

Details zu Zimbabwe

Simbabwe liegt im südlichen Afrika und grenzt an das Vierländereck an den Victoria Falls zusammen mit Sambia, Botswana und Namibia. Vielen ist dieses Land sicherlich auch noch als „Rhodesien“ ein Begriff, bis es 1980 umbenannt wurde.
Simbabwe ist so groß wie Deutschland und Belgien zusammen.

Ein Land, das aufgrund seiner politischen Situation lange gelitten hat, erkämpft sich derzeit seine unschätzbaren Werte zurück. Sie treffen hier auf ganz besondere, motivierte und gebildete Menschen und entdecken die Geheimtipps unter den Afrika Reisenden: den Hwange Nationalpark und Mana Pools, ein Naturreservat am Sambesi Fluss gelegen. Hier treffen Sie auf Elefanten die auf den Hinterbeinen stehen um an die unwiderstehlichen Früchte in den hohen Baumkronen zu gelangen.

Erfahren Sie die Tierbeobachtung mal ganz anders – von einem „look up“-Sitz, ebenerdig mit den Tieren, nur wenige Meter von einem Wasserloch entfernt. Beeindruckend!

Auch kulturell hat Zimbabwe viel zu bieten und es lohnt sich mit dem Mietwagen die historischen Stätten und die Highlands im östlichen Teil des Landes zu erkunden.

Entdecken, erleben und genießen Sie das alles persönlich und machen Sie eine Safari Ihrer Träume. Durch Ihre Buchung unterstützen Sie automatisch Umwelt, Natur und die Tiere Afrikas sowie viele Entwicklungsprojekte für die Bevölkerung. Ich bin Ihnen gern bei der Reiseplanung und Buchung behilflich und freue mich auf Ihren Anruf!


Kontakt

  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe
  • Zimbabwe

Aktuelles Wetter

 

Simbabwe
18°
Bedeckt
Luftfeuchtigkeit: 77%
Windstärke: 4m/s ONO
MAX 23 • MIN 23
26°
DO
28°
FR
30°
SA
29°
SO

Über mich

Eine wunderbare Begegnung. Mein Afrika.

ubermich

Meine Wurzeln sind in Afrika.

Bis zu meinem 14.ten Lebensjahr bin ich in Ostafrika, in Kenia und Tansania, aufgewachsen und habe diesen Kontinent immer als meine Heimat empfunden. Hier habe ich das Glück gehabt, vielen besonderen und wertvollen Menschen zu begegnen und sie schätzen zu lernen. Und dabei ihre Mentalität, Lebensfreude und ihre Dankbarkeit zu erfahren.
Bereits in jungen Jahren entdeckte ich meine Liebe zum Reisen auf diesem Kontinent, weshalb ich nach dem Abitur in Hamburg eine Reiseverkehrsausbildung machte. Hamburg wurde meine zweite Heimat. Doch auch während dieser Zeit kehrte ich jedes Jahr zurück nach Afrika und zu meiner Familie.

Being from Africa is the best thing that has ever happend to me!

Seit mehr als 25 Jahren bin ich nun in der Reisebranche tätig und habe mich in den vergangenen 11 Jahren auf die Planung, die individuelle Beratung und die Buchung von Reisen in das östliche und südliche Afrika spezialisiert.
Mindestens zweimal im Jahr bereise ich die faszinierenden Destinationen des Kontinents und treffe immer wieder auf wunderschöne Orte, gastfreundliche Menschen, unvergessliche Camps und Lodges und spannende Kulturen.
Diesen reichen Schatz an Erfahrungen möchte ich gerne mit Ihnen teilen, um für Sie eine authentische und unvergessliche Safari* nach Afrika zu planen!

* Das Wort Safari stammt aus der Swahili-Sprache und steht für eine Reise jeglicher Art.

Neues

Tira: Ein Zebra-Fohlen zum Knutschen

Auf den Punkt gekommen

Vor nur wenigen Wochen erblickte dieses ganz besondere Zebra in der Masai Mara in Kenia das Licht der Welt – eine absolute Selten­heit! Denn durch eine Melanin-Störung ist das Fohlen braun und hat statt Streifen, weiße Punkte auf dem Fell. Den Namen Tira hat es von dem Guide erhalten, der das Tier als erster in dem National­park entdeckt hatte.

zebra mit punkten

Inzwischen hat das kleine Zebra bereits die Grenze zu Tanzania erreicht und wandert mit seiner Mutter durch die Seren­geti. Entdecken viel­leicht auch Sie dieses besondere Tier auf Ihrer nächsten Safari?

Ein Hauch von Luxus in Südafrika

Im Wildreservat wie zu Hause fühlen

Lassen Sie sich verwöhnen! Das Camp Little Garonga liegt in einem 22.000 Hektar großen und privaten Reservat, am Rande des Kruger National­parks. Die Tierbeo­bachtungen sind einzigartig – auf einer klassischen Pirschfahrt im offenen Gelände­wagen oder auf einer geführten Wanderung mit einem ausge­bildeten Guide. Mit nur drei Suiten ist dieses Camp ideal für Familien: „a home away from home“. Das inhaber­geführte Camp wird Ihnen mit Sicher­heit eine unver­gessliche Zeit in der Wildnis Süd­afrikas bescheren.

Devils Pool

Am Abgrund der Victoriafälle

Das Wasser an den Victoria­fällen steigt bereits wieder und – wie jedes Jahr – wird Living­stone Island zum 1. Mai geschlos­sen. Wenn der Höchst­stand erreicht ist, stürzen pro Sekunde unfassbare 10 Millionen Liter Wasser 108 Meter in die Tiefe, hinein in den Fluss Sambesi. Kaum verwunder­lich, dass der größte Wasser­fall unseres Planeten auch zu den Sieben Natur­wundern der Erde zählt.

Am Rande dieses Spek­takels, im Herzen Sambias, liegt Living­stone Island. Hier befindet sich auch der Devils Pool. In den trockneren Monaten, von Mitte August bis Mitte Januar, können Sie hier schwimmen, die Wasser­fälle dabei aus nächster Nähe betrachten und sich von den zahl­reichen Regen­bögen, die durch die Gischt entstehen, verzaubern lassen.

Ich freue mich jetzt schon auf den Spät­sommer und darauf, dieses unglaub­liche Erlebnis wieder mit meinen Gästen teilen und buchen zu können.

Afrika fern touristischer Pfade

Das Nyamatusi Camp eröffnet in Simbabwe

In Kürze eröffnet dieses traum­hafte, kleine Camp mit nur sechs Zelten im Mana-Pools-Nationalpark am Ufer des Flus­ses Sambesi. Fern touris­tischer Pfade, in unberührter, faszinieren­der Natur gelegen, können Sie die wilde Tier­welt der Region erkunden – in einem offenen Land Rover, zu Fuß oder mit dem Kanu. Jeder Tag erwartet Sie mit einer neuen Über­raschung.

Erfahrene Guides, herzliches Camp-Personal und ein kreativer Chef­koch werden aus Ihrer Safari eine der außer­gewöhnlichsten Reisen Ihres Lebens machen. Verbinden Sie Mana Pools mit den Victoriafällen, dem Hwange National­park und dem Kariba-See – dem weltweit größten von Menschen­hand geschaf­fenen See. Gerne stelle ich für Sie einen span­nenden und abwechslungs­reichen Reise­verlauf zusammen.

Authentisch. Beeindruckend. Lecker.

Kapstadt kulinarisch entdecken

Die Gastros­zene Kapstadts hat in den letzten zehn Jahren eine unglaub­liche Entwick­lung hingelegt. Die Haupt­stadt Südafrikas ist zu einem modernen Mekka für Foodies geworden. Coffee Shops, Markt­stände, Gewürz­läden, Gin-Bars – die Gastro­nomie präsentiert sich so bunt wie die Menschen, die hier leben. Doch wo anfangen? Und was sollte man bei begrenzter Zeit in der Stadt unbedingt auspro­bieren? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie auf der Tour „Kapstadt kulinarisch entdecken“.

Um 8:30 Uhr werden Sie bei dieser Tour von Ihrem Gäste­haus oder Hotel von Ihrem privaten Guide abgeholt. Dieser kommt aus der Gastro­nomie in Kapstadt und teilt während des Tages sein Insider-Wissen über die Entwick­lung der Food-Szene der Stadt mit Ihnen. Gemein­sam mit ihm lernen Sie Menschen aus Süd­afrika, ihre Kultur und ihre Küche kennen.

Selbst Reisende, die bereits mehrmals in Kapstadt waren, werden auf dieser Tour mit Sicher­heit viele neue Ecken sehen. Sie wollen Spezielles kennen­lernen und schmecken? Äußern Sie gerne Ihre Wünsche. Aus eigener Erfahr­ung kann ich versichern: Sie werden alle erfüllt. Ich habe diese Tour für Sie im Januar 2019 ausprobiert und war begeis­tert! Ähnliche Touren werden auch in der Wein­region Süd­afrikas angeboten. Auch halb­tägige Koch­kurse bei Ein­heimischen zu Hause können gebucht werden.

Buchen Sie diese Touren unbedingt im Voraus bei mir – gemein­sam mit Ihrer Reise.

Übrigens: Grund­sätzlich erkunden Sie die Food-Szene Kapstadts zu Fuß. Für Gäste, die nicht allzu lange laufen können, kann diese Tour aber auch mit dem Auto organi­siert werden.

Alphonse-Atoll

Erleben Sie das blaue Wunder der Seychellen

Im Herzen des Indischen Ozeans, eine Flug­stunde von der Haupt­insel Mahé entfernt, liegt das Atoll Alphonse – eine unberührte, faszinierende Desti­nation inmitten eines 22 Millionen Hektar großen Ozean-Naturschutz­gebietes.

Erleben Sie hier die „Blue Five“:

  1. Schnorcheln mit Manta­rochen und Fächer­fischen in einem Gebiet, das auch als Unterwasser-Grand-Canyon bekannt ist.
  2. Unzählige Seevogel-Arten.
  3. Schwimmen mit Schild­kröten.
  4. Fliegen­fischen.
  5. Schild­kröten beim Brüten oder Schlüpfen am Strand beobachten.
    1.  
      Mindestens genauso gut kann man auch auf der Insel ent­spannen. Bei Pick­nicks am Strand, beim Baden im warmen Indischen Ozean und bei ausgedehnten Spazier­gängen finden Sie die Ruhe und Ausgeglichenheit, die Sie (so dringend) suchen. Impres­sionen unbewohnter Nachbar­inseln werden Sie noch lange nach Ihrer Reise begleiten. Eine Expedition ins Paradies für Jung und Alt.

Simbabwes graue Eminenz

Boswell: Diesen Herrn sollten Sie kennenlernen

Simbab­we ist seine Heimat. An­treffen werden Sie ihn aber mit größter Wahrscheinlich­keit im Mana-Pools-Nationalpark. Große Zähne, Durchsetzungs­vermögen und Kraft machen ihn bei jüngeren Männern wie auch Frauen beliebt. Dafür sorgen vor allem die Kunst­stücke, die dieser faszi­nierende Kerl drauf hat.

Auf zwei Hinter­beinen erreicht der Elefant Boswell in der Trocken­zeit die vielen begehrten Früchte, die normaler­weise außer Reichweite hängen. Vielleicht treffen auch Sie diesen berühmten Elefanten auf einer geführten Wanderung durch den Mana-Pools-Nationalpark.

Wolwedans Dunes Lodge

Einzigartige Wüstenerlebnisse in Namibia

Die Wolwedans Dunes Lodge liegt in einem 200.000 Hektar großen Naturschutz­gebiet – dem NamibRand-Natur­reservat in Namibia. 530 Kilometer von Windhoek und 430 Kilometer von Swakopmund entfernt.

In der unend­lichen Weite des Reservats finden Sie die neun Chalets, die zu allen Seiten eine unein­geschränkte Aussicht auf die roten Dünen bieten. Je nach Wetter­lage können Sie bei einem „sleep-out“ auch unter dem unend­lichen Sternen­himmel Afrikas übernachten.

Neben den geführten Touren durch das Natur­reservat erleben Sie diese außer­gewöhnliche Land­schaft bei Heißluft­ballonfahrten und Rund­flügen aus der Vogel­perspektive. Die Wüsten­erlebnisse, die unbe­schreiblich schöne Flora sowie das Sichten von Oryx­antilopen, Straußen, Zebras, Gnus und Löffel­hunden werden Sie im Herzen noch lange begleiten.

Die Wolwedans Dunes Lodge ist ein Familien­unternehmen, das das anspruchs­volle „4 C Concept“ verfolgt – Commerce, Conservation, Community, Culture. Das heißt, hier wird nachhaltiger Tourismus betrieben, der gemein­sam mit den Gästen gelebt wird. Lassen Sie sich vor Ort von den beein­druckenden Projekten und Visionen begeistern.

Kunst am Malawisee

Katundu = Handmade in Malawi

Auf Likoma, am Ufer des Malawi­sees arbeiten 32 Künstler bei dem kleinen Unter­nehmen Katun­du – 75 Prozent davon sind Frauen. Aus recycel­ten und nachhal­tigen Materia­lien stellen sie Einzig­artiges her. Hand­geformte Lehm­perlen, erblichenes Glas, Muscheln und Kokosnuss-Schalen werden hier zum Beispiel zu wunders­chönen Kron­leuchtern, die ihres­gleichen suchen, verar­beitet. Aber auch Stoffe werden bei Katundu produ­ziert und zu Kissen und Tisch­decken weiter­verarbeitet. Aus altem Metall kreieren sie Raum­teiler und Kunst­werke. Lassen Sie Ihren Blick über die Viel­falt der hand­gemachten Schätze wandern.

Mein Tipp: Verbinden Sie einen Bade­aufenthalt am Malawi-See mit einem Besuch bei Katundu. Um das Über­gepäck auf der Rück­reise kümmere ich mich gerne.

TANZANIA – am Rande des Ngorongoro Kraters

entamanu09Es gibt ein traumhaftes, neues Camp im nördlichen Tanzania: ENTAMANU!

Entamanu = „Kreis“ in der Sprache der Maa.

Und tatsächlich befinden Sie sich hier im UmKREIS einmaliger Landschaften und Höhepunkte im nördlichen Tanzania.

Abseits der touristischen Pfade liegt dieses Camp am Kraterrand und ermöglicht auf der einen Seite einen wunderbaren Blick auf den Ngorongoro Krater, ein Weltkulturerbe das seines gleichen sucht. Und auf der anderen Seite breitet sich die weite Steppe der südlichen Serengeti unterhalb des Camps aus.

Einmalige Lage. Wunderschönes Camp mit nur 6 Zelten. Höchster Komfort. Abwechslungsreiche Aktivitäten. Geführte Wanderungen in der Natur. Herzliche Gastfreundschaft.

Lassen Sie sich „im Kreis“ endlos verzaubern!

Gästebuch

  • Südafrika, September 2019

    Liebe Frau Ludwig,

    die von Ihnen für uns drei zusammengestellte Reise war beeindruckend und in ihrer Wirkung sicherlich sehr nachhaltig. Vom Wohnen im Zelt in einer offenen Lodge und wilden Tieren, von denen wir auf den game drives erheblich mehr als die Big Five gesehen haben, über einen – nicht nur in Bezug auf die Ökologie – hoch entwickelten Wein- und Gartenbaubetrieb (mit all erdenklichem Komfort für Hausgäste, sowie ausgezeichneter Küche und Weinen), und den abschliessenden Tagen an der Küste, wo wir die Big Five der Meere und eine herrliche Küstenlandschaft sowie das küstennahe Landesinnere gesehen haben, war die Reise perfekt dosiert. Aufregend – erholsame Zeit – Spannung. Die jeweiligen Unterkünfte waren ausgezeichnet – wie auch die Restauration. Vielen Dank für Ihre erstklassige Arbeit! Wir kommen wieder auf Sie zu.

    Viele Grüsse
    Joachim, Meike und Jens

  • Uganda, September 2019

    Sehr geehrte Frau Ludwig,
    Sie wurden mir von einem Reisenden empfohlen. Er hat Sie in den höchsten Tönen gelobt. Der Mann hat nicht übertrieben.Die Reise nach Uganda hat hervorragend geklappt. Unser Fahrer Francis war sehr gut. Die Lodgen und Ziele in Uganda wurden sehr gut ausgewählt. Die Gorillas und Schimpansen waren toll.
    Mit freundlichen Grüßen
    Henning Krüger

  • Südafrika, August 2019

    Liebe Frau Ludwig,
    Wir hatten eine beeindruckende Reise und das haben wir unter anderem Ihnen zu verdanken.
    Die Safari war großartig!!! In jeglicher Hinsicht! Die Bush Lodge ist wirklich sehr schön, tolle Zimmer, großartiges Essen, sehr freundliches Personal. Was uns besonders gefiel, dass es sehr familiär zuging- wir fühlten uns jederzeit umsorgt.
    Und dann die Game Drives – wir haben viele Elefanten gesehen, verschiedene Antilopen, Zebras, Giraffen, Strauße, Gnus, Affen, Nashörner (einmal sogar das 2monatige Nashorn-Baby) und Löwen.
    Es war wunderschön, ein unvergessliches Erlebnis! Das Kleine Karroo war sehr beeindruckend, was für eine Landschaft!
    Vielen Dank, liebe Frau Ludwig!
    Herzliche Grüße, Familie K+H

  • Botswana & Südafrika, März 2019

    Liebe Andrea,
    wir denken noch oft an unsere wunderschöne Reise ins südliche Afrika, die du so perfekt für uns organisiert hast. Besonders Botswana hat und sehr gefallen durch den Kontakt zu Einheimischen in den Camps. Wir wurden herzlich begrüßt und liebevoll umsorgt und haben sehr viel erfahren über dieses Land und die Menschen. Die Ausfahrten in die Wildnis mit den freundlichen Guides, die uns so viel über all die Tiere erzählen konnten, die wir dort teilweise von sehr Nahem sehen konnten, hat uns beeindruckt.
    Auch die Weiterreise nach Südafrika war perfekt geplant. Flüge, Hotels, Mietwagen – alles pünktlich und wunderbar. Wir haben nur die besten Erinnerungen.
    Danke – Ulla und Bela

  • Namibia, Juli 2019

    Liebe Andrea,
    die von dir geplante Reise war umwerfend und hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Die Mischung aus Camping und ausgewählten Lodges war perfekt auf den Reiseverlauf abgestimmt. Besonders die Tage auf der Sossus Oasis Campsite sind uns in Erinnerung geblieben. An der angrenzenden Lodge kann man für den Folgetag einen Breakfast Basket bestellen. Diesen haben wir morgens früh auf dem Weg in die Sessriem Wüste abgeholt und kurz nach Sonnenaufgang ein wunderbares Frühstück mit Wüstenpanorama genossen. Von derselben Lodge haben wir am Ende des Tages noch frisches Fleisch zum Grillen besorgt und damit den Tag perfekt abgerundet. Dies war nur einer von 12 wunderbaren Tagen, welche durch die Planung von dir möglich gemacht wurden.
    Vielen Dank für diese tolle Reise,
    Clemens

  • Tanzania, August 2019

    Liebe Frau Ludwig,
    die Reise in den Ruaha Nationalpark mit den zwei Reisseauftakttagen in Iringa war ein großartiges Erlebnis für uns alle drei.
    Sie haben die Unterkünfte sehr treffend für uns ausgewählt und die Reiseabschnitte ebenso passend aufgeteilt. Es war so ein bezauberndes Gefühl mitten im Nationalpark und den Tieren so nahe zu sein und sich gleichzeitig sowohl in der Lodge zu fühlen. Aber auch die Zeit in Iringa hat uns sehr gut auf die Landschafts- und Tiererlebnisse des Nationalparks eingestellt.
    Ganz herzlichen Dank für Ihre nette und kompetente Unterstützung!
    AS + KK + AK

  • Tanzania, März 2019

    Liebe Frau Ludwig!
    Ja, die afrikanische Sonne werden wir in unseren Herzen bewahren! Und nicht nur diese…
    Hat alles super geklappt. Es war eine wunderschöne Reise zusammen mit unserer „tansanischen“ Tochter.
    Asante sana, Carsten und Frauke Grunwaldt

  • Botswana & Südafrika, Februar 2019

    Liebe Frau Ludwig,
    Alles, wirklich alles hatten Sie mit Ihrer Erfahrung gut und liebevoll arrangiert. Die Woche in Botsuana (je hälftig in der Kalahari-Wüste und dem Okavango-Delta) ergaben unendlich viele Begegnungen mit allen Tieren in der Wildnis (z.B Löwen auf einem Meter Abstand im offenen Jeep, und alles ganz friedlich). Es war sehr interessant, gute englischsprachige Führung, und wir haben uns geborgen und in beiden Camps sehr wohl gefühlt. Es war unser erster Aufenthalt in diesem wirklich sehenswerten Land.
    Dann Kapstadt, Stellenbosch, Franschhoek, Camps Bay. Hier kennen wir uns aus, haben Freunde. Aber auch hier war Ihr guter Geist immer präsent (Flüge, Hotelauswahl, Transfers, Mietwagen – alles klappte ohne jedes Problem).

    Meine Frau und ich haben die vier Wochen unter Ihren Fittichen sehr genossen. Ich kann Ihre Organisation jedem Dritten nur wärmstens empfehlen.
    Herzliche Grüsse, Ingrid + Bendix Todsen

  • Tanzania, Februar 2019

    Liebe Frau Ludwig,
    vor nun 10 Tagen sind wir zurückgekehrt, von einer wunderschönen Reise nach Tanzania, die alle hohen Erwartungen übertroffen hat.
    Unsere Gedanken sind noch voll von den überwältigenden Eindrücken. Es fällt auch jetzt noch schwer, sich mit dem Puls unseres Alltages zu arrangieren.
    Die Reise war von Ihnen großartig organisiert und in ihrem Ablauf perfekt geplant; wir haben in dieser retrospektiv kurzen Zeit einen umfassenden Eindruck von Mensch, Kultur, Landschaft, Flora und Fauna der Region bekommen. Sie haben uns komfortabel untergebracht und für eine in hohem Maße kenntnisreiche Reisebegleitung Sorge getragen. Da werden gleich neue Reisewünsche wach.
    Wir danken Ihnen herzlich. Ihre ausgezeichnete Expertise werden wir gerne weitergeben.
    Ahsante sana!!!

    Sabine und Guntram Müller

  • Tanzania, Dezember 2018

    Liebe Andrea,

    Auf Basis unserer individuellen Vorstellungen und Budgetangaben und Deiner unvergleichlichen persönlichen Afrikaerfahrung gewann unsere ganz persönliche Traumreise schnell an Konturen – wir sollten später erfahren, dass alles (wirklich alles) genauso reibungslos klappte wie beschrieben. An den Flughäfen (selbst am staubigen Airstrip im Busch) erwartete man uns verabredungsgemäß. Das Timing und die Auswahl der Safari Camps war perfekt und auch die Organisation Vorort und der Transfer nach Zanzibar funktionierte einwandfrei. Ganz besonders dankbar sind wir für das Kennenlernen und die Betreuung durch unseren Guide „Kakae“, der uns mit seinem bewundernswerten Wissen und seiner angenehmen Art unvergessliche Tage in Tarangire, am Ngorogoro Krater und während der Migration in der südlichen Serengeti bescherte. Die relaxten Tage auf Zanzibar inklusive Silvesterfeier waren für uns der richtige Abschluss dieser persönlichen Traumreise. Dank Deiner Beratung und Umsetzung durften wir Tanzania von einer ganz besonderen Seite erleben! Danke!

    Insofern haben wir uns durch „AndreaLudwig-Afrika“ rund um bestens betreut gefühlt und empfehlen Dich alsperfekte Afrika Expertin sowie „Traumreise-Erfüllerin“ sehr gern weiter!
    Herzliche Grüße, Dorthe P. & Andreas L.

  • Namibia, November 2018

    Liebe Frau Ludwig,
    mit zehn Personen in drei Autos 18 Tage Namibia über ca.3.200 km – das sind die nüchternen Fakten unserer Namibia-Safari. Und nun alles andere: es war eine wunderbare Reise, und dank Ihrer Beratung, Begleitung und Betreuung „near perfection“: schöne Lodges und Hotels, interessante Ausflüge, game drives and the lot, die richtigen Autos, keinerlei unerfreuliche Ereignisse, Begegnungen usw usw. Die neun Namibia-„Ersttäter“ waren/sind alle begeistert. Die Natur-, Tier- und Landschaftserlebnisse haben bei allen, das darf und kann ich sagen, die kühnsten Erwartungen übertroffen. Obwohl ich allerhöchstens „inoffiziell“ Reiseleiter war, durfte ich erleben, dass derartige Erfahrungen und Eindrücke von Seiten der Reisenden dem Reiseleiter „gutgeschrieben“ werden – und da möchte ich gern den Ihnen zustehenden Anteil herüberschicken.
    Vielen Dank für Ihre Arbeit; you did a great job!
    Mit den besten Grüßen, Jürgen Althans

  • Südafrika, November 2018

    Liebe Andrea,
    es war eine fantastische, wunderbare, erlebnisreiche Reise für uns!
    Vor allem dank deiner Planung und Organisation. Die Unterkünfte waren alle nahezu perfekt, wir haben uns überall sehr wohl gefühlt. Spannend, schön, so vielseitig wie unterschiedlich.
    Nicht weniger perfekt die Routenplanung. Wir sind recht problemlos und sicher überall angekommen. Land, Natur und die großartige Tierwelt sind einfach faszinierend!
    Herzliche Grüße, Alice und Almuth

  • Tanzania, Oktober 2018

    Liebe Andrea,

    wie die 1. hat auch unsere 2. Reise nach Tansania hat alle Erwartungen übertroffen. Du hast alles perfekt organisiert und mit vielen Ideen und unter Berücksichtigung unserer Vorstellungen zusammengestellt. Jede Etappe der Reise war ein Erfolg: vom Eingewöhnungstag auf einer Farm außerhalb von Arusha mit Blick auf den Kilimanjaro bis zum Katawi NP mit seinen endlosen Ebenen und großem Tierreichtum; am Tanganjikasee konnten wir Schimpansen im Urwald beobachten, was ein besonders berührendes Erlebnis ist und im Ruaha NP mit seinen beeindruckenden Baobab-Bäumen Löwen auf der Jagd. Wir waren wieder begeistert von den Nomad Camps, die traumhaft schön gelegen und ausgestattet sind. Die Guides haben uns jede Frage beantwortet und uns die Wunder der Natur nahe gebracht. Wir fühlten uns immer sicher und kompetent begleitet. Durch ein paar Badetage auf Sansibar konnten die Erlebnisse nachwirken, so dass wir erfüllt von unserem Abenteuer und gut erholt wieder zuhause ankamen.

    Ein großer Dank an Dich, Andrea, Du hast diese Reise zu einem Traum gemacht!
    Dorothee und Familie

  • Tanzania, Oktober 2018

    Liebe Frau Ludwig,

    „Unsere ersten Tage haben wir auf der Gibbs Farm verbracht, die uns schon bei Ankunft durch die Fruchtbarkeit und den Reichtum an verschiedensten Blumen, Kräutern, Büschen und Bäumen mit Blüten in den schönsten Farben beeindruckt hat. Von der Farm aus genießt man eine wunderschöne Aussicht über den Urwald, der sich bis zum Norogoro Krater erstreckt und den Besucher mit Vorfreude und Staunen erfüllt.

    Unsere Kinder hatten auf der Farm sehr viel Spaß beim Melken der Kühe, Füttern der Hühner und Besichtigen der Schweine. Wir haben auch sehr viel über die Ernte und die Verarbeitung von Kaffee gelernt, anschließend schmeckte der Kaffee morgens ganz anders, sehr besonders. Am besten gefiel uns, dass wir abends ein köstliches Essen serviert bekamen und alle Zutaten auf der Farm gewachsen waren. So nachhaltig haben wir bisher noch nicht gegessen. An einem Tag besichtigten wir den Norogoro Krater, was für uns, die wir noch nie die wilden Tiere Africas gesehen hatten, sehr eindrucksvoll war. Am anderen Tag besuchten wir die lokale Grundschule, für die wir einen Schreibtisch gespendet hatten und wo wir so fröhlich, warmherzig und liebevoll empfangen wurden, dass uns diese Momente noch lange im Gedächtnis bleiben werden. Wir gewannen einen interessanten Einblick in die Organisation der Schule und das Leben der Menschen in Tansania.

    Nach 3 Tagen brachen wir in die Serengeti auf, wo wir im „Chaka Camp“ wohnten. Das Chaka Camp ist ein halb mobiles Camp mit Zelten einerseits, und sehr gepflegten Holzmöbeln anderseits. Die erste Nacht war sehr aufregend, denn ein Löwe brüllte direkt neben unserem Zelt und ein Zebra floh vor ihm und wählte den Weg zwischen unseren Zelten hindurch. Am nächsten Tag brachen wir zur Safari auf. Wir hatten einen wunderbaren Guide, der uns unermüdlich durch die Serengeti fuhr, beflügelt von dem Wunsch,uns alle Tiere zu zeigen. Und so haben wir keinen Höhepunkt ausgelassen: Löwen bei der Mahlzeit, endlose Gnuherden, Überquerung des Maraflusses, Geparden, Giraffen und so weiter. Unser Guide war sehr gebildet und konnte uns durch sein ausgiebiges Wissen über die Tierwelt und Evolution beeindrucken. Wir haben sehr viel gesehen und gelernt. Im Camp haben wir uns sehr wohl gefühlt, denn die Angestellten waren sehr hilfsbereit und haben uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Unsere Tochter hatte am letzten Tag unseres Aufenthalts Geburtstag und wir wurden von einem großen Geburtstagskuchen und einem traditionellen Tanz überrascht.

    In der letzten Woche entspannten wir uns in einem wunderschönen Haus am Meer auf Sanisbar, bei Ausflügen sahen wir eine paradiesische Insel mit wunderschönen Fischen im Korallenriff, Mongrovenwäldern und verschiedensten Gewürzen. Wir waren sehr beeindruckt von der Schönheit und Fruchtbarkeit des Landes und freuen uns noch heute, wenn wir unsere Gerichte mit Gewürzen aus Sansibar würzen. Dann denken wir an einen besonders schönen Urlaub.“

    Beste Grüße, Familie vR

  • Tanzania, September 2018

    Liebe Andrea,

    vielen herzlichen Dank für die Beratung, Planung und Organisation dieser wundervollen Safari und dem anschließenden Badeurlaub auf Sansibar.
    Tarangire und die Serengeti waren eindrucksvoll und die von Dir empfohlenen sehr schön gelegen Camps boten alle Annehmlichkeiten, die man sich wünschen konnte. Insbesondere das zweite Kiota Camp in der Serengeti hatte ein Staff, dass einem jeden Wunsch von den Lippen abgelesen hat. Morgens mit einem Kaffee im Bett zu liegen und in die Wildnis zu schauen ist einfach phantastisch und fast genauso schön wie die Sonnenaufgänge über dem Fluss in unserem Camp im Tarangire. Unser Guide war ein angenehmer und guter Begleiter, ein toller Fahrer, ein sehr guter Kenner der Parks und hat uns viele neue Eindrücke vermittelt. Immer wieder faszinierend, was die Guides beim Fahren alles erspähen.

    Auch die Flüge in den kleinen Maschinen aus der Serengeti nach Sansibar waren ein eindrucksvolles Erlebnis. Sansibar selbst ist einmalig, eine tolle Mischung aus Strand, Geschichte und tollen Menschen.
    Das Organisation und Logistik reibungslos lief, sei nur der Vollständigkeit halber erwähnt.
    In diesem Sinne: Danke Danke Danke.Sabine und Christoph

  • Zambia, Juli 2018

    Liebe Andrea,

    unser Abenteuer in Sambia hat unsere Erwartungen übertroffen. Von der Organisation bis zur Umsetzung hat alles reibungslos geklappt. In unseren Camps, Tena Tena und Nsefu, haben wir uns sehr wohl gefühlt und jeder der 16 Game Drives bot etwas Besonderes. Unser Guide Chris sowie das Servicepersonal waren unglaublich gastfreundlich, engagiert und aufmerksam. Gleich am ersten Tag saß ein Rudel Löwen vor unserem Zelt. Auf dieses Highlight folgten noch ganz viele beeindruckende und besondere Tiererlebnisse.

    Nach unseren Reisen in Südafrika, Botswana und Sambia möchten wir als nächstes Namibia und Tansania in Angriff nehmen.

    Vielen Dank für die tolle Betreuung und Organisation
    Deine Kimberly, Melwin, Jonas, Markus, Vivien, Valerie, Claudia und Michael

  • Tanzania, Juli 2018

    Liebe Andrea!

    Vielen Dank für die perfekte Organisation unserer Tansania-Safari mit anschließendem Badelurlaub auf Sansibar.

    Die Lodges waren super, die Transfers haben prima geklappt und Gabriel hat uns Dank seines umfangreichen Wissens über Tiere und Landschaft zu wundervollen, unvergesslichen Eindrücken verholfen.
    Wir waren wirklich dicht an den Tieren dran und haben nachts um unsere Lodges so manches Mal einen grunzenden Löwen und wiehernde Hyänen gehört. Sehr abenteuerlich.

    Liebe Grüße

    Kirsten, Holger, Jana und Jos

  • Tanzania, Juni 2018

    Liebe Andrea,

    wir danken Dir ausdrücklich fuer die exzellent organisierte Tanzania Reise in die Serengeti und den Ngrongro Krater. Deine großzügige Zeit in der Vorbereitung und Detailplanung haben zu einer unvergesslichen Safari geführt. Alle Abholungen waren pünktlich. Die Unterbringungen in den empfohlenen „Camps“ erstklassig, auch fuer höchste Ansprüche und unseren ganzen speziellen Anforderungen entsprechend. Vielleicht mit am wichtigsten fuer das Erlebnis war David als erfahrener, professionell ausgebildeter Guide. Nicht nur haben wir die „Big Five“ aus wenigen Metern erleben dürfen, man fühlte sich in die unglaublich „funktionierende“ Natur vollkommen integriert. Sein Wissen, seine Motivation uns sein Land zu zeigen und zu erklären, schien endlos.

    Wir werden Deinen Service ausdrücklich und uneingeschränkt unseren Freunden empfehlen.

    Maarten Moog
    NY, USA

  • Südafrika, März 2018

    Liebe Frau Ludwig,

    unsere Reise nach Südafrika war ein phantastisches Erlebnis. Wir danken Ihnen sehr für Ihre Beratung und die perfekte Planung, die vor Ort auch immer verlässlich umgesetzt wurde. Die drei Wochen waren sehr abwechslungsreich – von Kapstadt über die Garden Route bis zu den wilden Tieren. Besonders beeindruckt hat uns der Aufenthalt in Madikwe Hills, wo morgens die Elefanten an unserer Terrasse vorbeizogen, und in den Wetlands mit dem einmalig schönen Thonga Beach.
    Dies war unser erster Aufenthalt im südlichen Afrika, wir freuen uns auf unsere nächsten Abenteuer und werden mit Ihrer Hilfe bestimmt noch viel Neues entdecken. Bis dahin empfehlen wir Sie gern an unsere Freunde weiter.

    Mit herzlichen Grüße
    Regine Dee und Peter v. Woedtke

  • Botswana, Februar 2018

    Botswana, Februar 2018

    Liebe Andrea,

    nun hast Du uns schon zum zweiten Mal eine herrliche Reise beschert!
    Nach Tanzania im letzten Sommer jetzt Viktoria Falls, Okavango Delta und Kalahari Plains – und überall in den schönsten Camps untergebracht!
    Es ist ein gutes Gefühl, sich von Dir beraten zu lassen, Du kannst Dich sehr gut einfühlen, was für wen das richtige ist und man hat das Gefühl, allerbestens betreut zu sein. Wir werden nie mehr nach Afrika fahren, ohne Deine Meinung zu hören.

    Danke von ganzen Herzen, Deine Jan und Catharina Schuchmann

  • Südafrika, Februar 2018

    Liebe Frau Ludwig,

    So fremd das Land erstmal ist, durch Ihre perfekte Vorbereitung und die tolle Wahl der Lodges, wird es einem leicht gemacht, sich all dem Unbekannten zu nähern und sich mehr und mehr dem land und den unbeschreiblich netten Südafrikanern zu öffnen. So wurde es ein toller Urlaub, voll spannender Eindrücke, freundlicher Begegnungen und immer wieder auch Erholungspphasen. Wir sind begeistert! Danke dafür!
    Wenn Afrika, dann nur unter Ihrer Obhut!

    Liebe Grüße, Liz Wieskerstrauch

  • Tanzania & Südafrika, Januar- Februar 2018

    Liebe Frau Ludwig,

    auch diesmal wollten wir Ihnen gerne mitteilen, dass wir mit den von Ihnen empfohlenen und ausgewählten Lodges, Hotels, Safari und arrangierten „Aktivitäten“ in Tanzania hoch zufrieden waren.
    Auch die Unterkünfte auf unserer Tour von Kapstadt nach Johannesburg waren gut ausgewählt und vorbereitet. Auf dieser Tour haben wir das wahre Afrika (auch Südafrika) kennenlernen können, was sich deutlich von der Region Kapstadt und den Lodges „im Busch“ unterscheidet.

    Vielen Dank und bis zum nächsten Mal, Ihre Heidi und Peter Oberthür

  • Tanzania, Januar 2018

    Liebe Frau Ludwig,

    wir sind wieder heil zurück und glücklich! Der Uralub war traumhaft und alles hat super geklappt!
    Die Unterkünfte waren allesamt wunderschön, Essen gut und die Tierwelt und Landschaft ganz unglaublich! Auch Mafia Island hat uns sehr gut gefallen.
    Alles in allem hatten wir eine fantastische Zeit, vielen Dank für Ihre Tipps und die gute Organisation.

    Liebe Grüße, Sonja Ullrich

  • Tanzania, Dezember 2017/18

    Liebe Andrea

    1.000 Dank für diese tolle Reise!!
    Wir hatten wirklich eine phantastische Reise und viele bleibende Eindrücke.
    Tansania ist wirklich ein wunderschönes Land.
    Du hast für uns alles wirklich perfekt organisiert!
    Alle Transporte haben prima geklappt, unser guide Sylvanus war sehr nett, kompetent und Gott sei Dank ein sehr guter Fahrer!
    Den Krater fanden wir sehr faszinierend und die Fahrt nach Ndutu war einmalig schön. Im Zeltcamp war ich wirklich beeindruckt, wie die mit so wenig Equipment so gutes Essen gezaubert haben. Tolle Atmosphäre.
    Im Breezes hatten wir eigentlich die best gelegenen Zimmer! Auch dafür vielen Dank.
    Eine rundherum perfekte Reise und dazu einmalig! Natürlich empfehlen wir Dich immer gerne weiter!
    Ganz liebe Grüße,
    Bettina und Familie

  • Tanzania, Oktober 2017

    Liebe Frau Ludwig,

    es wird Zeit, daß ich mich für die perfekte Organisation bedanke. Es war wieder super – schön. Die Guides , die Lodges und was wir alles gesehen und erlebt haben.

    Die Reise mit meinen Kindern und Enkelkindern und die traumhaften Erfahrungen waren auch in Tanzania für uns wieder besonders.

    Nur das Hotel in Stone Town war gewöhnungsbedürftig. Gerettet hat das Hotel das Frühstück am nächsten Morgen auf meiner Terrasse.

    Herzliche Grüße
    Barbara Haum

  • Südafrika, Oktober 2017

    Liebe Frau Ludwig,

    Wir hatten eine ganz wunderbare Reise. In jedem von Ihnen ausgesuchten Hotel haben wir uns rundum wohl gefühlt, wurden in jeder Frage und jedem Vorhaben beraten und unterstützt, von der Essensreservierung bis zur Anmeldung zum Canyoning. Am meisten begeistert hat uns die Seastar Lodge, wo wir das Glück hatten auch noch ein Upgrade zu bekommen. Alle Hotels waren ausnahmslos sauber und hygienisch einwandfrei. Wir haben uns in Südafrika zu jeder Zeit sicher gefühlt, aber uns natürlich auch an die Regeln (nicht im Dunkeln ankommen etc.) gehalten.
    Für uns steht fest, dass wir auf jeden Fall nochmal nach Südafrika müssen, denn wir haben das Gefühl, nur einen Bruchteil von dem entdeckt zu haben, was das Land zu bieten hat.

    Vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Planung und Organisation unserer Reise!
    Wir werden Sie guten Gewissens und sehr gern weiterempfehlen an alle, die ins südliche Afrika reisen möchten.

    Herzliche Grüße
    Carolin und Ingo Winschel

  • Namibia, Oktober 2017

    Liebe Frau Ludwig,
    mittlerweile wieder vollständig in den Alltag integriert, möchten wir uns endlich gaaaaanz doll bei Ihnen bedanken.
    Die Reise war großartig und die Auswahl Ihrer Lodges auch genau für uns passend. Nichts hat uns gefehlt. Und auch das kleine „Hindernis“ mit dem Auto haben Sie schnell und kompetent gelöst. Toll.

    Liebe Grüße
    Ann-Kathrin Harms

  • Tanzania, Oktober 2017

    Liebe Frau Ludwig!

    Wir sind wieder da, voller neuer Eindrücke, unvergesslicher Momente, Gänsehaut…! Für mich war das mit Abstand die eindrücklichste Reise, die ich bisher unternommen habe. Und auch meine Familie wurde von dem Safari-Fieber angesteckt!

    Wir hatten unglaublich schöne Tage in Tarangire, dort war eine besonders entspannte Atmosphäre, mit David haben wir super viel gelacht und von seinem enormen Wissen profitiert. Wir hatten Tränen in den Augen als wir uns verabschiedet haben… Die Gibbs-Farm bestach durch ihre besondere Lage und den gediegenen englischen Charme… wir haben Gemüse geerntet und Kühe gemolken…Und in der Serengeti schließlich hatten wir unglaubliche Tierbeobachtungen… Junge Leoparden, Löwen im Liebesrausch und Tausend Gnus, die sich in den Mara Fluss stürzten. Alles war perfekt, ich danke Ihnen von Herzen für die super Organisation und Beratung. Ich würde die Reise jederzeit wieder machen und werde Jedem davon vorschwärmen!😉

    Herzliche Grüße Marika Henle & Familie

  • Tanzania, September 2017

    Liebe Andrea,

    was war das für eine unvergeßliche Reise, was für ein großartiges Land und so herzliche Menschen! Meine Vorfreude und damit ja auch immer eine gewisse Erwartungshaltung war ganz schön groß und nachdem mir jeder sagte, dass ich das alles lieben werde, hatte ich schon fast die Befürchtung, dass es ja gar nicht SO fantastisch werden könne. Aber Du hast ja mit der Reiseroute und der Auswahl der Camps einfach alles übertroffen!! Bei der Abreise aus Kuro kamen mir die Tränen, so hatte mich dieser Ort verzaubert. Stephan und ich wollen noch gar nicht wieder richtig hier ankommen. Auf Zansibar hatten wir „Heimweh“ nach Tansania und bei der Abreise aus Zansibar wollten wir wiederum dort das Paradies nicht verlassen.

    Noch nie hat uns eine Reise auch nur annähernd so begeistert! Nochmals 1000 Dank!

    Viele liebe Grüße
    Claudia & Stephan

  • Tanzania, September 2017

    Liebe Frau Ludwig !

    Voller besonderer Eindücke und hoch zufrieden sind wir von unserer Tansania/Mafia-Island Reise zurückgekehrt !
    Haben Sie vielen Dank für Ihre perfekte Beratung und Organisation – alles hat bestens geklappt.
    Unser Guide Festo hat uns im Tarangire NP, im Ngorongoro Krater und in der Serengeti mit großer Kompetenz und Erfahrung die Schönheit der Natur nahe gebracht, seinen Adleraugen entging keine spannende Tierszene. Er strahlte Ruhe sogar in dem Moment aus, als uns ein Gepard auf die Kühlerhaube unseres Jeep’s sprang, um einen besseren Überblick zu haben.
    Am Mara River könnten wir Dank Festo ergreifende Szenen beobachten, als Gnus und Zebras den von Krokodilen wimmelnden Fluß querten.
    Auch die Tage auf der liebevoll geführten Gibbs-Farm und am Ende die Schnorchel- und Sundownertouren auf den Daus um Mafia Island herum werden uns in bester Erinnerung bleiben.
    Überall bestach der so aufmerksame und bemühte Service der jeweiligen Angestellten.

    Alles in allem war das eine besonders schöne Reise, Ihnen einen herzlichen Dank.

    S + S von Lamezan

  • Südafrika, August 2017

    Liebe Andrea,

    vielen Dank nochmal für Deine wunderbare Reiseplanung und Organisation unserer Südafrikareise! Wir hatten eine großartige Rundreise von Johannesburg zum Krüger Nationalpark, Aufenthalt im Park selbst und anschließend unserem Abstecher nach Swaziland, bevor es von Johannesburg wieder nach Deutschland zurückging. Deine bis ins letzte Detail perfekt geplante Reiseroute mit den vielen spannenden und vor allem sehr sehr nützlichen Informationen zum Land selbst, der Fahrstrecke, den Unterkünften und Ausflugsmöglichkeiten war grandios!

    Alles hat perfekt geklappt, vom Abholservice am Flughafen, dem Mietwagentransfer zum Hotel, der exakten Routenbeschreibung (macht jedes Navi überflüssig) bis hin zu den sehr sehr schönen ausgewählten Unterkünften, in denen wir uns unheimlich wohl gefühlt haben. Absoluter Höhepunkt dieser Reise war unser Aufenthalt in der Umkumbe Lodge im Krüger Nationalpark. Ein Paradies inmitten der Buschlandschaft mit luxuriösen Unterkünften in den Chalets am Sabi Sands River, tollem Rundum-Verpflegungs- und Betreuungsservice sowie unvergesslichen Tierbegegnungen auf den Safaris!

    Liebe Andrea, Deine Reisevorbereitung und Reiseplanung haben entscheidend dazu beigetragen, dass diese Reise für uns zu so einem wunderschönen Erlebnis wurde! Wir freuen uns schon auf unsere nächste Andrea-Ludwig-Afrika-Reise!!

    Deine Charlotte, Christoph, Greta und Justus

  • Botswana, Juni 2017

    Liebe Frau Ludwig,

    Wir hatten einen fantastischen Urlaub mit vielen eindrucksvollen Erlebnissen, insbesondere sehr viele Gelegenheiten Raubkatzen (Löwen, Leoparden, Geparden) zu beobachten. Da hatten wir Erlebnisse, wie wir sie nie vorher hatten. Alles hat hervorragend geklappt und wir haben uns insbesondere in Botswana sehr wohlgefühlt.

    Shinde war eindeutig unser Lieblingscamp: Dort war alles in jeder Hinsicht perfekt: wunderschöne Zeltausstattung, immer Warmwasser, ausgesprochen aufmerksames Personal, ausgezeichnete Guides, sehr gutes Essen, eine große Bandbreite an Aktivitäten (game drive, night drive, mokoro, Bootstour). Die Konzession ist zwar eher klein, aber wir hatten dort trotzdem sehr eindrucksvolle Erlebnisse, insbesondere mit Leoparden, auf der Nachtfahrt und auf den Mokorofahrten.

    Und die sehr interessante Elephant experience, im Baines Camp, würden wir auch wirklich jedem empfehlen.

    Die Victoriafälle haben uns gut gefallen, allerdings hatte es dieses Jahr extrem viel geregnet, so dass die Fälle praktisch zu viel Wasser führen mit der Folge, dass man an einigen Aussichtspunkten gar nichts mehr sieht. Wir haben aber einen Hubschrauberflug unternommen, den wir unbedingt empfehlen würden, ebenso wie den Besuch des von Ihnen vorgeschlagenen Lookout-Cafés.

    Alle Transfers und die Flüge haben immer supergut geklappt. Bei der Abreise hat sich sogar jemand in Maun um uns gekümmert und Feedback eingeholt.

    Insgesamt sind wir mit der Reise außerordentlich zufrieden gewesen und würden sie jedem empfehlen!

    Mit freundlichen Grüßen
    Bettina Knauth

  • Südafrika, April 2017

    Liebe Andrea,

    Es war eine tolle Reise, alles hat sehr gut geklappt. Jede Station war ein besonderes Erlebnis. Wir hatten stets beste Bedingungen, Wetter, Unterkünfte, Safaris, … und viele freundliche Begegnungen. Alles war bestens ausgesucht und organisiert.

    Dafür danken wir Dir vielmals und werden Dich gern weiterempfehlen.

    Liebe Grüße
    Barbara & Joachim

  • Namibia, März 2017

    Liebe Frau Ludwig,

    Sehr kurz entschlossen sind wir für zwei Wochen nach Namibia gereist. Die Regensaison hatte das sonst sehr karge Land in ein zartes grünes Kleid gehüllt und gab den Temperaturen um die 34c° eine gewisse Entspannung. Gewitter, meist am Abend lockten atemberaubende Wolkenformationen und nie gesehenes Licht an den weiten,weiten Himmel.
    Viele, selbst zu fahrende Kilometer, auf einsamen Schotter Pisten, brachten uns zu den unterschiedlichsten Landschaften. Wüste, Meer und Berge,jede einzigartig schön,jede dortige Unterkunft perfekt gelegen und gewählt. Noch einmal haben Sie liebe Frau Ludwig genau gehört wonach wir gesucht haben und uns an die richtigen Plätze gelotst ,zu den warmherzigsten Menschen die voller Stolz die Schönheit Ihres Land mit uns geteilt haben.

    Wir Danken Ihnen sehr ! Familie Grimme

  • Namibia, März 2017

    Liebe Andrea,

    die große Freude an unserer Namibia Reise begann ja schon mit dem Erhalt der Unterlagen. Und genauso liebevoll hat sich dann die gesamte Reise gestaltet. Perfekt auf unsere Wünsche abgestimmt waren Unterkünfte und Zeitfenster gewählt. Ein faszinierendes Land – eine faszinierende Reise! Wir danken dir von ganzem Herzen und werden dem Land wie auch dir als Reiseveranstalterin treu bleiben.

    Herzliche Grüße
    Jürgen & Petra

  • Südafrika, Februar 2017

    Danke! Danke! Danke!
    Wir hatten einen tollen Südafrika Urlaub mit vielen spannenden Erlebnissen. Es hat alles gestimmt! Die Hotels und die Lodge war erstklassig. In Stanford Hills sind wir mit einem Buschpiloten über die Bucht, am Strand entlang, über Seelöwen und Delphine und über die Berge in einer Cessna geflogen. Ein weiteres Highlight war der Krüger Nationalpark. Man muß sich ständig kneifen um die Schönheit zu begreifen. Wir haben die Big Five gesehen und viele, viele andere phantastische Tiere. Die Reise war leider viel zu schnell zu Ende.

    Viele liebe Grüße,
    Wiebke & Florian

  • Südafrika, Februar 2017

    Liebe Frau Ludwig,

    Frisch zurück aus Südafrika danken wir Ihnen sehr für die wunderbare Planung und Organisation unserer Reise. Jede der Stationen hat einen neuen Blick auf ein uns bisher unbekanntes Land und seine großartige Vielfalt ermöglicht. Dies spiegelte sich sogar in den von Ihnen ausgesuchten Unterkünften: von dem bequemen Großstadthotel, über eine ehemalige Missionsstation und dem englischen Landhaus bis zur einsam gelegenen Lodge. Auf den vielstündigen Safaris in der Lalibela Game Reserve haben wir alle großen Tiere Afrikas aus unmittelbarer Nähe erleben können. Und wir haben gelernt: es gibt noch viel zu sehen, wir müssen wiederkommen.

    Herzlichen Dank für diese reibungslos verlaufene Reise!
    Astrid und Wilhelm v. Carlowitz

  • Südafrika & Botswana, Dezember 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    wir hatten eine wirklich tolle Zeit in Südafrika und sind auch noch Tage nach der Heimkehr total „geflashed“ von Botswana!

    Diese unglaublichen Tiererlebnisse die wir hatten, werden uns nie mehr aus dem Kopf gehen und vor allem können sich alle vorstellen nochmal ein solches Camp-Erlebnis zu wiederholen – wenn das den überhaupt möglich sein kann!!!!!

    Wir möchten uns bei Ihnen bedanken dass Sie uns so eine angenehme Reise zusammen gestellt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein sehr gutes, gesundes 2017

    Liebe Grüsse

    Ihre Familie Heine

  • Südafrika, August 2016

    Liebe Andrea,

    Vielen lieben Dank für die tolle Planung. Die Reise war unglaublich toll, wir haben so viele schöne Eindrücke gewonnen.

    Die Camps waren wirklich super, pico Bello, immer mit guten Restaurants und Grill-Möglichkeiten.

    Von den Camps aus haben wir sowohl einen Morning Drive als auch einen Night Drive gebucht. Wir müssen aber sagen, dass wir selbst, mit dem Auto, mindestens genau so viele Tiere gesehen haben!

    Besonders toll und empfehlenswert war das Rissington Inn am Ende unserer Reise. So wunderschön und erholsam und tolle Ausflugmöglichkeiten. Wir sind die Panorama Route entlang gefahren bis zum Blyde River Canyon – wunderschön. Deine ganzen Wegbeschreibungen haben uns sehr geholfen und waren super exakt.

    Insgesamt war es eine rundum tolle Reise! Vielen lieben Dank für die wirklich tolle Planung!! Einfach nur weiterzuempfehlen!

    Beste Grüße , Katharina und Nico

  • Tanzania, August 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    da wir ja mittlerweile „Wiederholungstäter“ sind und schon mehrfach ihre perfekt organisierten Reisen nach Afrika erleben durften, waren wir dementsprechend aufgeregt, was wir dieses Mal zu erwarten hatten, immerhin ging es nach Tansania. Wie zu erwarten wurden wir nicht enttäuscht! Atemberaubende Aussicht,  unendlich viele Elefanten und „Glamping“ = glamrous camping,im Tarangire Nationalpark. Beim Lagerfeuer und einem unglaublichen Sternenhimmel ließen wir den Tag ausklingen. Als wir dann noch die Bestellung für den Wake-up Call machen mussten: Kaffee, grüner Tee und Kakao – waren wir restlos hin und weg. Vielen Dank für diese Empfehlung!

    Und dann dachten wir eigentlich, dass es nicht mehr besser und luxuriöser geht und flogen in die Serengeti. Tja, was soll ich sagen, liebe Frau Ludwig, da fällt mir jetzt nichts mehr ein! Das Serengeti Safari Camp war definitiv der Höhepunkt unserer Reise gewesen und nicht nur dieser Reise. Es gab wirklich nichts, was wir verbessern könnten. Von 5 Sternen vergeben wir 6! Extrem bequeme Betten, heiße (Eimer)-Dusche, tolles Essen, super familiäre Atmosphäre, unglaublich aufmerksame Mitarbeiter, die einem alle das Gefühl gaben, dass es für nichts Schöneres gab, als uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Wahnsinn! Auch das Picknick während unseres Gamedrives ließ keine Wünsche offen. Beim Abschied nach 4 Tagen, weinten nicht nur meine Tochter Paula und unser Führer Ally. Noch mal vielen Dank, dass Sie uns das ermöglicht haben!

    Zum Abschluss unserer Reise flogen wir dann auf die kleine Mafia Island und haben den Strand, das Tauchen und Baden genossen. Auch hier fühlten wir uns rund um wohl.

    Nochmals vielen lieben Dank für diese tolle Reise! Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub mit Ihnen! Jens, Romy, Josie (16) und Paula (11)

  • Südafrika, August 2016

    Liebe Frau Ludwig,
    Wir hatten eine ganz wundervolle Zeit in einem fantastischen Land, in dem uns die Leute mit so viel Herzlichkeit und Wärme, trotz nicht immer einfacher Lebensverhältnisse, empfangen haben. Es gab so viele Highlights auf dieser Reise wie z.B. unsere Fahrten über die Bergpässe, mit beeindruckenden Bergmassiven und unglaublichen Kulissen, Straßen die in die Unendlichkeit führen. Eine geführte Soweto Tour in Johannesburg ist uns auch mit vielen interessanten Informationen, aber auch mit Bildern, über die wir immer wieder während unserer Reise gesprochen haben, in Erinnerung geblieben. Sehr zu empfehlen!
    Unsere Safaris, sowohl im Kampama als auch im Krüger Park haben keine Wünsche offen gelassen. Lässt sich auch daran feststellen, dass unsere Tochter jetzt Rangerin werden möchte:-). Das haben wir alles Ihrer perfekten Organisation, die mit so viel Erfahrung, Wissen und Liebe für Afrika gefüllt ist, zu verdanken. Einen ganz lieben Dank auch an die Agentur vor Ort, die uns auch auf unserer Reise „begleitet“ hat.
    Wir freuen uns, das unsere lieben Bekannten Sie uns so ans Herz gelegt haben, als Afrika-Spezialistin und freuen uns schon auf eine baldige Reise in das schöne Afrika!
    Viele, liebe Grüße aus Frankfurt von Kirsten, Pauline und Stefan

  • Südafrika, März 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    hier noch einmal ganz herzlichen Dank für die tolle Organisation unserer Südafrikareise. Schon bei der Vorbereitung der Reise durch Sie war deutlich, wie gut Sie das Land, die Menschen und die verschiedenen Unterkünfte kennen.
    Sehr bald war uns klar, dass wir uns auf Ihre Ratschläge verlassen konnten. So haben uns dann auch die Reise, die von Ihnen ausgesuchten Übernachtungsmöglichkeiten, nicht zuletzt aber auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, auf die wir gestoßen sind, sehr gut gefallen. Einer der Höhepunkte unserer Reise war der Aufenthalt im Krüger Nationalpark mit wunderbaren Safaris und einer sehr schönen, privat geführten Lodge.
    An die wunderbare Reise und Ihre tolle Betreuung denken wir sehr gerne zurück und hoffen, bald wieder eine von Ihnen organisierte Afrikareise unternehmen zu können.
    Viele Grüße , Monika Rolf-Schoderer

  • Tanzania, März 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    unsere Reise nach Tanzania im März 2016 war traumhaft schön! Wir danken Ihnen herzlich für die perfekte Vorbereitung. Sie hatten wirklich an jedes Detail gedacht. Man merkt, dass Sie das Land gut kennen und lieben.
    Unser Führer, David, war mit seiner unglaublich sympathischen Art, seinen fast unerschöpflichen Kenntnissen und seiner “preußischen” Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit das i-Tüpfelchen auf einer gelungenen Reise.

    Der Höhepunkt waren sicher die Tage im romantischen NOMAD-Zeltcamp in der Serengeti. Aber auch alle anderen Stationen der Reise haben bei uns allen wunderschöne, bleibende Eindrücke von Natur, Menschen und Tieren des schönen Landes hinterlassen, einschließlich der von David auf unseren Wunsch spontan organisierten Tour durch das “Mosquito Creek Village”.

    Wir haben Sie bereit häufig empfohlen und werden das weiter gern tun.
    Emilia und Hubertus Leo

  • Namibia, Februar 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    noch einmal vielen Dank für die Organisation unserer Namibia-Reise! Es hat alles perfekt geklappt, und wir hatten eine tolle Reise. Der Reiseverlauf war sorgfältig gewählt, und schon bei unseren Vorbesprechungen hatten wir festgestellt, dass Sie alle Lodges genau kennen und die richtigen aussuchen. Highlights waren Etosha (mit vielen Tieren trotz Regenzeit), das Desert Rhino Camp und Soussevlei. Ein besonderes Lob verdient unser Guide Nico – er hat uns viele Tausend Kilometer gefahren, uns das Land, die Leute, die Natur und sogar die Sterne erklärt. Unglaublich sind seine Augen. Bei voller Fahrt entdeckt er gut getarnte Tiere in der Wüste. Wir haben die Reise sehr genossen und fahren bald wieder nach Afrika!

    Ihr Joachim von Falkenhausen

  • Tanzania, Januar 2016

    Liebe Frau Ludwig,

    unser Traum von Afrika! Ganz großes Kino -­ mit unglaublich schönen Eindrücken. Dank Ihrer perfekten Organisation (vom ersten Kontakt bis zur Zusendung der Reiseunterlagen) und unserem Guide David vor Ort -­ mit seinem Gespür für die atemberaubende Tierwelt und seinen Adleraugen -­ wurde es zu einem Erlebnis der besonderen Art. Besonders nachhaltig ist uns der Aufenthalt im NDUARA LOLIONDO CAMP mit seiner familiären Atmosphäre in Erinnerung geblieben. Hier bestand die Möglichkeit einer Buschwanderung und wir bekamen tiefere Einblicke in das Leben der Masai. Jetzt -­ im Nachklang -­ würden wir sagen, es war die schönste Reise, die wir bisher gemacht haben (… und Reisen gab es schon viele). Die nächste Reise nachTansania ist bereits in Planung -­ Buchung auf jeden Fall wieder über „ANDREA LUDWIG AFRIKA“.

    Asante sana, Kwaheri, Traudl & Peter Asal, München

  • Südafrika, Dezember 2015

    Liebe Frau Ludwig,

    Wir möchten uns bedanken für Ihre toll organisierte Reise! Eindrücke, Bilder, Begegnungen die wir nicht vergessen werden!

    Danke noch einmal

    Familie Maus

  • Südafrika, Dezember 2015

    Liebe Frau Ludwig,

    nach Rückkehr aus Südafrika/ Kapstadt möchte ich mich noch einmal recht herzlich für die sehr gute Organisation und die Auswahl der Quartiere bedanken. Das Apartment in Kapstadt hatte einen wunderschönen Blick auf die Marina und der krönende Abschluss war das Naturreservat „Grootbos“. Auch alle von Ihnen gebuchten Transfers haben vorzüglich geklappt. Durch Ihre sichere Unterbringung bin ich mit Überfällen nicht konfrontiert worden. Erwähnenswert ist auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Südafrikaner.

    Vielen Dank für Alles.

    Cornelia Roetz

  • Botswana, Dezember 2015

    Hallo Frau Ludwig,

    Botswana war wie immer ein Traum und es ist schwierig wieder in die „reale“ Welt einzutauchen.
    Die Elefanten liefen durch das Camp, es lagen Impala’s vor unserer Tür und schliefen, alle anderen Tiere waren auch nicht weit entfernt. Elefanten die aus unserem Pool Wasser getrunken haben. Löwen die mit ihren Jungen neben unserem Jeep gelaufen sind. Die Fahrten im Jeep waren großartig, da wir nicht lange gefahren sind und schon mitten drin waren in dieser Vielfalt von diesen wunderschönen Tieren. Big Five zu sehen schafft man wirklich bei einer Tour. Im Camp gab es zum Dinner jeden Tag eine andere Location wie: am Lagerfeuer, im Garten wo die Laternen in den Bäumen hingen , auf der Terrasse.
    Großartig. Liebe Grüße und 1000 Dank!

    Ihre Heidi Oberthür

  • Tanzania, November 2015

    Mitte November starteten wir zu Dritt nach Tansania. Andrea Ludwig hatte uns sehr persönlich und liebevoll die Reiseunterlagen zusammengestellt, wir waren gespannt. Bei der Ankunft in Kilimanjaro Airport ein herzlicher Empfang durch unseren Guide. Während unserer Reise erlebten wir immer wieder sehr herzliche Aufnahme, köstlichstes Essen, traumhafte Blicke und Sonnenuntergänge und überaus freundliche und sehr aufmerksame Mitarbeiter. Ein Ausflug in den Ngorongoro Krater war sehr beeindruckend. Das Rhino, das plötzlich vor unserem Jeep auftauchte, werden wir alle nicht so schnell vergessen, selbst unser Guide war sehr aufgeregt…..

    Zum Abschluss verbrachten wir einige Tage auf Fanjove Island,-­ ein Supertipp von Andrea Ludwig. Die 4 Tage dort waren soooo schön, wir haben uns wie Robinson Crusoe gefühlt und konnten in aller Ruhe und bei köstlichstem Essen nochmals „herunterkommen“. Die Reise war in allem bestens organisiert, es wurde auf unsere Wünsche eingegangen und wir fühlten uns immer sicher und sehr gut betreut. Schade, dass die 2 Wochen so schnell vorbei waren, aber wir werden bestimmt noch einmal nach Tansania reisen und auf jeden Fall wieder organisiert durch Andrea Ludwig!

    Liebe Grüße, Familie Bauer

  • Südafrika, November 2015

    Liebe Andrea und liebe Freunde von Südafrika …….!

    Ich war mit Freunden in Südafrika und kann nur sagen, wir haben einen ganz tollen und wunderbaren Urlaub erlebt. Ein ganz, ganz großes Dankeschön dafür, an Andrea Ludwig, die alles aber auch wirklich alles sehr professionell organisiert hat. Der herzliche Empfang am Flughafen und die Tage in Kapstadt waren wundervoll. Das Essen, die sehr guten Weine und die immer freundlichen Menschen haben es mir angetan. Der Aufenthalt in Stellenbosch, im Summerwood Guesthouse war sensationell, Ich persönlich hätte mir noch ein paar Tage mehr Zeit gewünscht, einfach großartig… beim nächsten mal garantiert länger!

    Weiter führte uns die Reise nach Plettenberg und auch hier hätte ich noch gerne ein paar Tage mehr an der Beach von Plettenberg Bay verbracht…..! Sonne, Strand und das Meer – ein Traum! Auf unserer nächsten Etappe ging es dann in das Amakhala Reservat am Bushmann’s River. Leider keine Raubkatzen und Elefanten gesichtet. Trotzdem ein tolles Reservat mit einer sehr gut geführten Safari Lodge.

    Ein ganz, ganz großes Dankeschön nochmals an Andrea Ludwig für die sehr, sehr schöne organisierte Rundreise in Südafrika. Bis auf ein neues Abenteuer im wunderschönen Südafrika …..hoffentlich bald…..!

    Mit den besten Wünschen und Grüßen Roland Schärf

  • Zambia und Mozambique, November 2015

    Liebe Andrea,

    Du hast uns wieder eine traumhafte Reise zusammen gestellt, es war unsere Hochzeitsreise und sehr sehr eindrucksvoll in jeder Hinsicht. Dafür ein großes Dankeschön von uns. Nachdem wir vor 4 Jahren schon Tansania und Sansibar kennen gelernt haben, haben wir uns dieses Mal für Sambia und Mosambik entschieden.

    In Sambia haben wir mehrere Tage Safaris in verschiedenen Regionen dieses wunderschönen Landes gemacht. Die Tierwelt und die Nähe zu den Tieren sind für uns immer wieder ein einmaliges Erlebnis, welches mit nichts zu vergleichen ist. Die Erfahrung den Tieren sowohl vom Jeep, vom Kanu als auch zu Fuß ganz nah zu sein ist unbeschreiblich. Wir haben alles gesehen… Giraffen, Zebras, Löwen, Leoparden, jede Menge Hippos, Elefanten, Krokodile, wild dogs – einfach herrlich. Vor allem die Kanutour im Lower Sambesi, die uns sehr nah an den Hippos vorbei führte ist eines von vielen unvergesslichen Augenblicken die wir erleben durften. Auch die wunderschönen Unterkünfte in den Camps ließen keine Wünsche offen. Der Staff in den Camps war herzlich, stets um unser Wohlergehen bemüht, voller Ideen wie Bushdinner, Lunch im Fluss, Honeymoon Dekos. Wir wurden wunderbar umsorgt und hatten genug Zeit und Freiraum für uns. Dann folgte Mosambik, ein wunderbarer Abschluss einer Traumreise. Es lässt sich sehr schwer in Worte fassen, man muss es erleben.

    Herzlichen Dank nochmal für die tolle Beratung vorweg, die perfekte Organisation inkl. der perfekten Reiseunterlagen und die stilsichere Auswahl der Camps. Dies und der Zauber Afrikas selbst rufen nach weiteren Reisen.

    In heller Vorfreude grüßen Christoph & Sabine

  • Südafrika, Oktober 2015

    Liebe Frau Ludwig,

    nachdem wir ja nun schon zum zweiten Mal in Südafrika waren, möchte ich mich nun endlich mal für die tollen Reisen bedanken. Herzlichen Dank für die tolle Beratung im Vorfeld und die Organisation der Reise.
    Zwar haben wir in Frankfurt auch viele Spezialisten für Afrika und im Internet finden sich ja ebenfalls zahlreiche Anbieter, aber aufgrund eines Zeitungsartikels bin ich bei Ihnen gelandet und wir haben es nicht bereut. Unsere erste Südafrikareise war eine reine Safaritour und die Lodges und Unterkünfte waren so perfekt auf uns zugeschnitten, dass wir es immer kaum erwarten konnten, weiterzureisen. Angefangen bei der Garonga Lodge bis hin zur Thonga Beach Lodge war jede Unterkunft ein Traum. Auch unsere beiden Töchter (9 und 14) waren hin und weg. Die Planung war super und es gab nichts, was man hätte besser machen können. Wir haben unendlich viele Tiere gesehen und jeder Gamedrive war ein einzigartiges Erlebnis! Die Fahrten von Lodge zu Lodge waren Dank ihrer ausführlichen Beschreibungen kein Problem! Wir konnten uns nahezu 100% auf ihre Zeitangaben und Schilderungen verlassen!

    Kein Wunder, dass wir wieder nach Südafrika reisten. Diesmal wollten wir die Garden Route entlang. Auch hier haben Sie es mal wieder geschafft, dass die Reise ein voller Erfolg war. Unsere Unterkunft in Kapstadt (African Villa) war genauso, wie Sie es vorausgesagt hatten und ihre Hinweise zu den Restaurants und den Aktivitäten vor Ort waren sehr hilfreich und zuverlässig. Es war rundum wieder eine fantastische Reise, an die wir alle noch lange denken werden.

    Vielen Dank noch mal für die telefonische Betreuung mitten in der Nacht. Dank Ihnen brauchten wir die Nacht in Johannesburg nicht auf dem Flughafen verbringen (Anschluss Flug wegen schlechten Wetters verpasst). Unsere „Notunterkunft“ in JHB war der Hammer! Wir wären gerne noch geblieben!
    Liebe Frau Ludwig, vielen Dank für die beiden super schönen Reisen! Wir sind davon überzeugt, dass wir Ihnen und Ihrer perfekten Vorbereitung viel zu verdanken haben und freuen uns jetzt schon auf unsere diesjährige Reise nach Tansania!

    Herzlichst Jens und Romy Miklitza mit Josie (15)und Paula (11)

  • Botswana, Oktober 2015

    Liebe Frau Ludwig,

    wir sind seit eine Woche von unserer grandiosen Reise zurück und der Alltag hat uns wieder. Um es kurz zu machen: es war phantastisch und alles (!) hat gepasst. Die Übernachtung in Jo-Burg, die einzelnen Lodges/ Camps und auch die Reihenfolge. Alles verschieden aber alle ausnahmslos toll. Natur-­‐ und Tiererlebnisse haben unsere kühnsten Erwartungen übertroffen und Service und Qualität unserer Camps waren durch die Bank hervorragen. Alle freundlich, alle geduldig, gutes Essen, gute Unterbringung und hervorragende Safari-­ Betreuung.

    Auch unsere Kinder fanden es großartig und sind in allen Camps sehr gut aufgehoben gewesen. Die ganze Familie hatte eine unvergessliche Zeit und ich möchte mich im Namen aller für Ihre Arbeit bedanken. Viele liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin.

    Rüdiger Haum

  • Südafrika, Oktober 2015

    Tolles Gesamtpaket, das unsere Erwartungen übertroffen hat. Nicht alleine das Land und die Natur waren entzückend und atemberaubend, auch die Zusammenstellung und Beratung der Reise verdient mindestens die gleiche Bewertung. Vielen Dank, alles super gelungen, wir kommen wieder!

    Es war wirklich toll und vielen Dank nochmals für alles.

    Beste Grüße, Marina und Martin Stumpe

  • Tanzania, Oktober 2015

    Liebe Frau Ludwig,

    vielen Dank für ihre nette Karte.
    Wir hatten eine unglaublich tolle Reise!! Alles hat gestimmt und gepasst. Die Organisation vor Ort war perfekt, genauso wie die Lodges/ Zelte, das Essen und das so freundliche und zuvorkommende Personal. Wir haben so viele Tiere gesehen, die Gibbs Farm war unglaublich schön, genauso wie die wahnsinnig schönen und geschmackvoll eingerichteten Zelte in der Safari Lodge in der Serengeti, aber auch die Unterbringung in der Tarangire Lodge und in der Rivertree Lodge waren super.
    Alles in allem eine perfekte Reise dank ihrer Organisation und Empfehlung.
    Wir werden sie auf jeden Fall weiterempfehlen und auch Ihre Agentur Vorort sind ganz toll gewesen, die Guides waren super!

    Ganz liebe Grüße, Familie Theden

  • Tanzania, Okotber 15

    Liebe Frau Ludwig,

    Die Ohren müssen Ihnen schon geklungen haben, denn wir haben Dank Ihnen erleben können was wir uns nur in Träumen vorgestellt haben. Unsere Reise war perfekt organisiert und alles hat, vielleicht ganz Afrika untypisch, pünktlich, nahtlos…geklappt.

    Der private Charakter der Reise war noch getoppt ,da wir im Serengeti Camp allein mit unseren Freunden waren und so auch nur in den Jeeps mal Kinderauto und Erwachsenen mal Familienauto unterwegs waren. Was wir alles gesehen haben würde viele Seiten einer Mail füllen und wäre Ihnen sicher nicht fremd. Nur so viel, es war einzigartig und sicher nicht unsere letzte Reise auf diesen schönen Kontinent.

    Ganz liebe Grüße von der ganzen Familie, Wiebke Grimme

Kontakt

Ich bin für Sie da

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Direkter Kontakt?

Telefonische Reiseberatung unter +49 170 9441681 Rufen Sie mich an und gerne berate ich Sie!

Montag bis Freitag von 8:00 – 18:00 Uhr bin ich für Sie da. Gerne können wir auch ein Gespräch außerhalb dieser Zeiten vereinbaren.

Per E-Mail jederzeit erreichbar unter mail@andrealudwig-afrika.com